NW4KW bei Stadt im Wandel: Transformation & Arbeit

2. April 2024
Foto: Stadt Dortmund

Mitten im Herzen von Dortmund – am Westenhellweg 136 – steht ein ehemaliges Ladenlokal mit einer Fläche von rund 115 m² für kleine Ausstellungen, Projektseminare, Workshops, Vernetzungsaktivitäten, Experimente und Vorträge zur Verfügung. Mittlerweile ist dieser Raum bekannt unter dem Namen Projektor – Raum für Innovationen und Zusammenarbeit. Vertreter*innen der TU Dortmund, der FH Dortmund, dem Demographie Netzwerk e.V., der Wirtschaftsförderung Dortmund und der Geschäftsstelle des Masterplans Wissenschaft haben hier im letzten Jahr aus einer groben Idee eine mehrteilige Veranstaltungsreihe unter dem Titel “Stadt im Wandel” entwickelt und diese im Innovationsraum getestet. “Stadt im Wandel” soll sowohl Impulse setzen als auch Raum für den offenen Austausch bieten.

 

Auch 2024 wird die Veranstaltungsreihe fortgeführt und das Projekt NW4KW wird Thema der Session “Transformation und Arbeit” am 23.04.2024 sein. Bürger*innen und Interessierte sind eingeladen, sich zu Fragestellungen wie z. B. “Wie können wir die Arbeitsbedingungen in systemrelevanten Berufen verbessern?”,  “Welche Maßnahmen sind erforderlich, um den Respekt in der Arbeitswelt zu fördern?” oder “Welche Herausforderungen stehen im Weg, um menschengerechte Arbeitsbedingungen für Systemheld*innen zu schaffen?” zu informieren und auszutauschen. Im Fokus steht die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in systemrelevanten Berufen und die Förderung von Respekt in der Arbeitswelt.

 

Gemeinsam diskutieren wir über die Zukunft der Arbeit und beschäftigen uns in zwei Workshops mit den Herausforderungen, denen systemrelevante Berufe gegenüberstehen. Wir suchen nach innovativen Ansätzen und fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit, um die Arbeitswelt nachhaltig zu gestalten und die Bedürfnisse derjenigen zu berücksichtigen, die täglich einen unverzichtbaren Beitrag leisten. Dabei werden wir von Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis begleitet, die ihre Erkenntnisse und Perspektiven mit uns teilen.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Veranstaltungsort:

Projektor, Westenhellweg 136, 44137 Dortmund
Anreise mit ÖPNV: U43 oder U44, Westentor (H)